Pilzwurmhausen 🙂đŸȘ±

NatĂŒrlich schaue ich regelmĂ€ssig nach den WĂŒrmern und finde es hochspannend das zu beobachten!

Sie kommen aus jedem matschigen Klumpen und mir scheint es kann ihnen nicht feucht genug sein! Das ist eine sehr wertvolle Erkenntnis!

Aber auch die Pilze werden immer vielfÀltiger und treten hÀufiger auf!

Interessant wie schnell das fermentierte Zeugs umgewandelt wird!

Die Pilze hab ich vielleicht sogar unterschĂ€tzt, weil sie verzehren auch in der Tiefe den Kompost und machen den WĂŒrmern richtig Konkurrenz!

Von den unzÀhligen Maracuja Schalen, findet man nur noch ein paar schleimige HÀute!

Beim nĂ€chsten Umsetzen und nachfĂŒllen mache ich es schlauer!

Heute hab ich schon Karotten, Zwiebel und Kartoffeln gekocht! Das gibt mir so ein gutes GefĂŒhl, mit den AbfĂ€llen das Wurmfutter zu sammeln! Auch wenn es nach Mixed Pickels riecht, hab ich jetzt die Gewissheit, dass das den WĂŒrmern und den Pilzen nicht zu sauer ist!

Mir gefÀllt es die einfachsten Sachen zu verbessern!

Man kann leider den Glanz vom Eis nicht sehen! In Echt sieht es die Tage wie ein Gletscher aus!
Super Wetter! Besuch kommt! đŸ„łđŸŒŽđŸ€ž