Mehr Maracujas đŸ€€

Jedes mal wenn ich durch das Pavillon alto laufe, liegen wieder 1-2 FrĂŒchte auf dem Boden! 😊 Diese kanarischen Gurken gab mir Manuel zum probieren.

Bei der folgenden Pflanze rĂ€tsel ich noch, ob sie wohl gelb, oder hoffentlich rot wird. Sieht gut aus! Große FrĂŒchte!

Heute blĂŒhen die neunte bis elfe Granadilla BlĂŒten. Nr.1 zeigt schon deutlich einen Fruchtansatz! Das sind gute Nachrichten, dass diese Sorte, wie die Rote Edulis, sich selber befruchten kann! Bei Manuel ist der ganze Himmel voll mit unzĂ€hligen Riesenkugeln!

Als junge Pflanzen sind es absolute Diven, die man kaum groß bringt!
Vor dem Pavillon Alto tauschte ich eine aus und setzte ein paar Neue dazu.

6 Granaillas!

Daneben setzte ich noch eine Edulis Tango in den Boden. Profisamen! Die FrĂŒchte werden rot und angeblich sehr groß.

An der Stelle, an der es am lÀngsten schattig bleibt, pflanzte ich die erste Mangomaracujas ein.

Dann machte ich den Geruchstest. Juhuu, es hat geklappt, eindeutig Artemisia Annua! Man sagt ein Gramm Pulver hat etwa 20 000 Samen! Demnach mĂŒsste ich viele hunderttausend Samen haben, im Wert von mehreren 100 Euro. Darum ging ich gleich zum nĂ€chsten Experiment ĂŒber, bei dem ich einfach den Boden frei gekratzt und Samenpulver darauf verteilt hab.

Das wĂ€re eigentlich das Beste! Unkraut weg und den Platz von vielen Artemisias einnehmen lassen. Zum AusdĂŒnnen könnte man stĂ€ndig BlĂ€tter rupfen, die ja unser wertvolles Endprodukt sind!
Am Vormittag besuchte mich Bananentoni! 😊 Isabel hörte mich aus der Ferne und meinte mein Akzent klinge teils sexy und charmant! 😄 Schwapanisch! 😆 Vergleichbar mit einem französischen Akzent im Deutschen. Sie wollte meinen Betonungsfehler gar nicht korrigieren, damit das so bleibt. 😃

Platanos fresco.

Dann besuchte ich noch den Canaliero und brachte dem Team drei Tulsi Töpfchen mit. Der Chef im BĂŒro ist total ĂŒberwĂ€ltigt von meinem geringen Wasserverbrauch! 10 Monate 75€
Die Wassermenge kann ich also noch ganz lĂ€ssig und kontolliert steigern! 25€ hatte ich noch gut und gleich wieder auf 75€ vorausbezahlt. Dann haben sie nie Probleme mit mir, mĂŒssen nie ein Wort sagen und bekommen gelegentlich noch neue Medizinpflanzen, oder Samen.
Alle sind glĂŒcklich!