Die „Biogents“ Mückenfalle

Da es die Tage wieder wärmer wurde und die Natur noch mit Feuchtigkeit gesättigt ist, schwirren einem abends auch wieder mehr Mücken um die Ohren. Also wars gestern höchste Zeit die Mückenfalle zu installieren, denn sie muss ja noch einige Tage durchlüften damit der Kunstoffgeruch nachlässt.
Hier hatte ich sie das erste mal vorgestellt, wer die Falle und meine Umbauten noch nicht kennet kann also hier draufklicken: Biogents-Mückenfalle.
So sieht es vorerst aus:

Inzwischen steht sie vor dem Fenster auf dem Tisch. Durch dieses Fenster lüfte ich die ganze Nacht, natürlich mit Mosquitonetz. Immerhin konzentrieren sich im Wohnwagen trotzdem schnell mal bis zu 1000 ppm CO2 was für die Mücken sehr attraktiv ist! 😀 Ab jetzt läuft die Falle zum ersten mal mit den Duft- Lockstoffen die speziell dafür entwickelt wurden. Und hier kommt der zweite Teil  mit dem ich die Falle modifiziert hab:

Unterm Wohnwagen steht der neue Speziallüfter mit schallgedämpften Gehäuse. Die zwei dicken Rohre sind zusätzliche Schalldämpfer. Egal auf welcher Seite man steht, man hört einfach nichts!

Durch die neuen Schalldämpfer, die ich hier zum ersten mal teste, verliert das System etwa 30% Saugkraft, weshalb die ersten eingesaugten Mücken über Nacht wieder verschwinden konnten. Eine Frechheit!  😀
Darum musste ich heute nochmal die Elektik umstellen um die volle Leistung aus dem Lüfter zu holen. Jetzt kommt scheinbar keine mehr raus nachdem sie  mal eingesaugt wurde. Nun fehlt noch die co2 Flasche mit der die künstliche Nase versorgt wird und die dieses geniale System erst komplett macht.
Tag 2: Inzwischen sitzen zwei Mücken im Fangnetz, was man als Beleg deuten könnte, dass wir keine Mückenplage haben. 🙂 Statistisch gesehen hätte ich inzwischen für zwei Stiche weniger, über 400 € investiert. 😀 Aber das relativiert sich ja in Zukunft mehr und mehr… Um der tollen Falle von süddeutschen Erfindern gerecht zu werden, muss ich schon erwähnen, dass die weißen Luftschläuche von mir kamen und diese haben ganz sicher einen extrem abstossenden Geruch der sich erst über die nächsten Wochen verlieren wird! Davor brauche ich auch kein co2 als Locksoff zu verschwenden.
Nun bin ich also selber sehr gespannt was ich davon noch zu berichten hab!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.