Sonnenterrasse 2

Am Sonntag hab ich es gerade noch zum Sonnenuntergang geschafft den Boden der Terrasse einzuebnen und eine erste Steinreihe aufzustellen.

Hier bekam mein alter Farn sein erstes schönes Plätzchen auf dem er sich nun breit machen darf. Die Steine stehen doch da als würden sie sich küssen!? 🙂 Sieht man das oder seh nur ich das? 😀  Die oberen Steine spenden dem Farn zudem Schatten.
An der vorderen Ecke kann man in Zukunft einen zweiten Teil von dem Farn sehen.
Wenn man es genauer betrachtet entdeckt man inzwischen überall unterschiedlichste Pflänzchen in – und zwischen den Steinen.
Vielleicht kommt in der linken Ecke noch eine zweite Reihe Steine drauf, oder dahinter. Dann bekommt auch das Erdreich dahinter mehrere kleine Hügel, um den Garten interessanter zu gestalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.